News: Tauchkurs bestanden, nun tauchen wir ab

Nach der praktischen und theoretischen Prüfung haben wir heute den Tauchkurs bestanden. Wir dürfen uns jetzt „Open Water Diver“ nennen…noch ein teures Hobby mehr…
Wir waren vier Tage bei einer Tauchschule in Tulum. Paolo, gebürtiger Eidgenosse, hat uns alles gezeigt und üben lassen: Fünf Tauchgänge in einer Cenote https://de.wikipedia.org/wiki/Cenote, Sicherheitsübungen, Orientierung unter Wasser, Notaufstiege, Materialkontrolle, zwei Tauchgänge im offenen Meer mit verschiedenen Übungen und viel Theorie, die wir mit einem Buch erarbeitet haben. Aber nun dürfen wir tauchen. Und morgen geht es gleich los. Wir tauchen in der Cenote Dos Ojos.

Tauchen in der Cenote dos ojos

Tauchen in der Cenote dos ojos

.

Claudia vor dem Tauchgang

Claudia vor dem Tauchgang


Gert vor dem Tauchgang

Gert vor dem Tauchgang

Ansonsten ist es hier auch ziemlich schön. Wir sind eben in der Karibik.

Karibikstrand bei Tulum

Karibikstrand bei Tulum


Palapas am Karibikstrand

Palapas am Karibikstrand


Karibikstrand

Karibikstrand


Strand bei Tulum

Strand bei Tulum


Mit Kristin und Stephan in Tulum

Mit Kristin und Stephan in Tulum


Mehr zu Tulum: https://de.wikipedia.org/wiki/Tulum_%28Ort%29

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

4 Responses to News: Tauchkurs bestanden, nun tauchen wir ab

  1. Dorle says:

    Whow, wunderschön! Hoffe mal sehr, dass der Tauchgang danach auch ein Lächeln auf Dein Gesicht gezaubert hat, Gert, siehst ein wenig unentspannt aus….was ich komplett verstehen könnte, ich krieg schon Tiefenangst, wenn ich in die Badewanne steige, also meinen allergrößten Respekt! Euch sehr frohe Weihnachten und noch eine (ent)spannende Zeit!

    • GertWichitill says:

      Liebe Dorle, woher weißt Du das? Auch ich bekam bisher Tiefenangst, wenn ich in die Badewanne stieg. Und ich muss Dir sagen, die Therapie hilft. Heute war ich auf 18 Meter. Ich hoffe sehr, dass ich mich nun nicht mehr vor der heimischen Badewanne fürchte. Außer wenn da auch so große Tierchen drin schwimmen. Aber im Ernst, es macht Spaß. Wir haben aber auch Respekt davor. Das Lächeln kommt noch. Auch unsere besten Weihnachtswünsche in die Hohe Kiefer!

  2. Elke says:

    Wow, das klingt super toll! Ich hoffe ihr seht viele tolle Tiere und habt spannende Eindrücke unter Wasser. Ich freue mich schon auf tolle Fotos (falls ihr eine Unterwassercam habt).

  3. Volker says:

    Gratulation und Willkommen im Klub.
    Die Leichtigkeit des Tauchens kommt mit der Zeit und der Anzahl der Tauchgänge, wenn man sich nicht mehr so auf die Beherrschung der Technik konzentrieren muß und Zeit für die Unterwasserwelt hat.
    Cenoten zu betauchen muss wunderbar sein, ich hab schon einige Videos gesehen…..
    Alles Gute und immer noch so um die 30 bar….. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.